Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/schnulle

Gratis bloggen bei
myblog.de





laute, garnicht-sommermusik..

ich sitz (mal wieder) im garten und genieße die sonne und die wärme. in meiner nähe kühlt ein kuchen ab (wie gemein!!!) und aus den lautsprechern tönte eben noch so ganz hässliche heavy metal musik (nicht, dass ich was gegen hm hab, aber sowas muss ja nun nicht sein!). das gemeinste ist allerdings der kuchen, schließlich habe ich vor ca. 5 stunden das letzte mal was gegessen und das andere gut riechende zeug in der küche gibt es erst heut aben (heut abend!!!). frage mich dann nur, wann das ist. mhrmpf.

 vielleicht steh ich mal auch (und bewege mich!!!) um mir was zu essen zu holen, aber das werde ich mir eh aus dem kopf geschlagen haben, spätestens, wenn der eintrag hier zu ende geschrieben ist, höhö.

tschö und eine schönen sonnigen sonntag noch

3.4.11 15:53


Werbung


sommer, palmen, sonnenschein

naja, wohl eher frühling. aber es ist gerade wirklich suuuper wetter hier. die sonne scheint, angenehme temperatur, sie haben 26 gard angesagt, allerdings fühlt es sich nicht so an.. vielleicht sollte  ich mal in die sonne gehen. ne, bin zu faul, ich musste mich ja schon dermaßen motivieren von meinem bett runter zu kommen und mit günter in den garten zu gehen (das ladekabel musst ich auch noch schleppen!). aber ich habs ja geschafft.

soeben erfahren, dass mutti eis mitbringt, nachdem sie sich einen spaten gekauft hat, hach, was für ein leben.

hab ich schon erwähnt, dass ich in einem strandkorb sitze.. ? falls ich mal ausziehen sollte, werd ich versuchen ihn mitzunehmen, also wer interesse hat, mich als mitbewohnerin zu haben.. ich bring auch 'nen strandkorb mit !

 

jetzt werd ich weiterhin die sonne geniessen und pennergame zocken.

 

tschö

2.4.11 14:43


2 tage 2 monate

passt doch wie angegegossen oder ..

in letzter zeit hatte ich teilweise stress und überwiegend keine lust und hab mich vor allen anstrengenden sachen gedrückt.. also nicht dass mein blog anstrengend ist oder so..... höhö

 also, in letzter zeit ist nichts so weltbewegendes passiert, zumindest nichts so dramatisches wie in japan. mhrmpf. zu allem überfluss haben wir nach den ferien (vor zwei wochen und in zwei wochen HAB ich wieder ferien, hach) einen neuen bekommen. ich hab nichts gegen ihn, aber, irgendwie ist er manchmal doof.. er redet so viel - für einen jungen teilweise ZU viel und das mag was heißen !

 heute haben wir och gleich noch ein lied für unseren lieben herr'n klassenlehrer gesungen - 'happy birthday' - das war och schön, weil er sich wirklich gefreut hat ! der ist heut nämlich förtzsch geworden, so wie irgendwie tausend andere menschen auf der welt, hab ich zumindet das gefühl, weils heut im radio kam.. höhö

 ich werf' mich noch mal in die wellen und surf' ne runde.

 

tschö

31.3.11 17:45


akku fast leer

so, jetzt melde ich mich mal wieder zurück. in letzter zeit wars nicht soo stressig, aber ich hatte irgendwie keinen bock hier reinzustalken.

zurzeit spienne einige menschen wieder rum, weil ich nicht mit ihnen in einen jugenclub oder in sonst eine einrichtiung gehe, das nervt. egal.

mittlerweile fange ich an, einige meiner lehrer zu mögen und so, das will was heißen! zum anderen hab ich jetzt kruze haare und bin glücklich. sie sind pflegeleicht und kurz eben. höhö!

naja, habe gerade sturmfrei und jetzt werde ich vielleicht mal duschen gehen, wenn's die lust erlaubt, haha!

tschö

29.1.11 16:15


along comes mary

heute bin ich in der schule doch glatt im sportunterricht umgeknickt. was ein unglück. jetzt ist mein linker fuß geschwollen und ich muss weinen. das tut nämlich irgendwie mal höllisch weh. örks.

mittwoch, heißt am  22.12 (!!) schreiben wir eine mathe schulaufgabe. o.o langsam muss ich dann auch mal anfangen zu lernen. hieks.

also zwischendurch hats mal wieder geschneit, wieder getaut, wieder geschneit, wieder getaut, wieder geschneit.. und heute nacht soll es bei uns wieder schneien. in schleswig holstein wars ja auch schon und jetzt soll da hoch (oder war's ein tief ?!) PETRA zu uns in den süden kommen. dann hoffen wirs mal, dass wir morgen wieder (wie letzten freitag) so schön schneit, dass wir wieder frei haben. aber es ist bestimmt so, wenn man's am meisten hofft, geschieht's nicht. also hoffe ich mal nur ganz heimlich. pssst!

ich leg' meinen fuß jetzt mal hoch und schaue simpsons.

 

tschö

16.12.10 18:00


jetzt ist es genau einen monat her, als ich das letzt mal einen eintrag verfasst hab..

geht ja garde mal gaaaaaaarnüscht. aber günter ist im urlaub, heute ist er auf einen kurztrip mal wieder zu mir zurückgekommen.. hoffe, er zeiht bald wieder ganz bei mir ein. ich erklär mal nicht, warum er weg ist, sonst muss ich wieder weinen.. (höhöhöhö

aber jetzt mal auf anfang. mir kommt es eeewig lange vor, dass ich nicht hier war, denn bei uns schmilzt der schnee schon wieder. ich hab mir doch soo gewünscht, dass er noch ein bisschen bei uns bleibt. aber ist ja eh immer so. wenn man öchte, dass er bis weihnachten bleibt, verpisst er sich janz schnell wieder. phö. sinnlos.

gestern hab ich mir 'ne neue (alte) toten hosen cd  gekauft. reich und sexy II . die gefällt mir. :D schön laut aufdrehen und hosen hören. höhö. meiner mutti gefällts nicht immer, dass ich die anlage so aufdreh, obwohl ich sie garnicht laut aufdreh. mhrmpf.

ich fang schon wieder an zu hyperventilieren, oder so, also hör ich jetzt einfach mal auf eigene gefahr auf. achja, eins noch: heute auf der biz (irgendwas mit berufen und so) gewesen. war wirklich interessant. mein neuer berufswunsch ist, polizistin im mittleren dienst zu werden. ich denke ich kann das schaffen. höhö

 

wirsing. tschö.

8.12.10 16:28


a ladybug ate my homework.

peace .

also, erzähl ich mal. ich war in spanien, davor noch in der schule und hatte stress. örks.

erzähl ich mal von spanien. war sehr gut. wetter supi, es war warm. juhu. ich bin braun. habe mir zwei pullover bei c&a gekauft und war glücklich. die meiste zeit am pool gelegen. hier die story, weswegen ich das andere zeug nicht erzählen will, was auch nicht viel wäre, aber egal. 

mutter und stiefvater zum strand, ich wollte nicht mit. wollte den tag am pool verbringen. mit buch und peoplewatching. dann wurds mir aber öde, also bin ich zum bungalow gegangen, jaaa wir hatten ein bungalow. dann fernsehr an, wollte mein mobiles spielgerät hören, plötzlich zischt etwas, ich schau zum fernser und - scheiße, er raucht. ich panik!!! was tue ich nur ? scheiße, der schöne fernsehr. *heul* . ich also in panik, stecke den stecker raus und alles. er raucht weiter. mhrmpf. dann wurds mir zu doof, weil das ganze bungalow gestunken hat, bin ich also als der fernseher aufgehört hat zu rauchen wieder zurück zum pool und hab weiter die hippie-family angeglotzt. höhö.

das war auch schon diiiiiiiiiiiiie story die ich erzählen wollte.

heidi und ich haben uns darüber gedanken gemacht, warum das passert ist. ich schätze, es lag daran dass ich sturm der liebe geschaut hab. püh. :D

als, ich muss jetzt skizzen zeichnen. möpf.

 

tschö.

8.11.10 15:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung